Flaschengarten Pflanzen: diese darfst du verwenden

Flaschengarten Pflanzen: diese darfst du verwenden

Unsere Flaschengärten sind kleine Biotope, welche sich selbst erhalten. Sie sind besonders pflegeleicht, da sie nur 3-4x im Jahr gegossen werden müssen. Das Wasser zirkuliert im Glas und hält es dauerhaft feucht. Durch diesen Prozess entsteht eine hohe Luftfeuchtigkeit und eine dauerhafte Wärme im Flaschengarten. Außerdem wachsen viele Flaschengarten Pflanzen sehr schnell und überwuchern deine Hermetosphäre in kürzester Zeit. Aufgrund dessen sind nicht alle Pflanzen für dieses Biotop geeignet. Hier haben wir dir einige Flaschengarten Pflanzen aufgelistet, die optimal für den Flaschengarten geeignet sind.

Mini-Bergpalme – Chamaedorea elegans

Ursprünglich kommen diese Flaschengarten Pflanzen aus den bergigen Regionen Mexicos und Guatemala. Die gefiederten langen Blätter lassen einen an warme, sonnige Orte denken. Sie bevorzugt jedoch eher schattige Plätze und kann direktes Sonnenlicht absolut nicht leiden. Da die Mini-Bergpalme auf keinen Fall austrocknen sollte, ist ein Platz im Flaschengarten die perfekte Wahl. Ab und an wird ein Blatt abgestoßen, es wird braun und vertrocknet. Kein Sorge, es werden sich wieder neue Blätter bilden.

 

Mosaikpflanze – Fittonia albivenis

Die Fittonia, auch Silbernetzblatt, verzückt in vielen verschiedenen Farben, die Blattunterseite ist bei allen jedoch immer grün. Sie stammt aus den tropischen Wäldern Südamerikas und ist dort ein flacher Bodendecker.

Als reine Zimmerpflanzen, ist die Pflege der Fittonia nicht sehr einfach. Sie benötigt eine hohe Luftfeuchtigkeit und vertragen kein direktes Sonnenlicht. Wachsen diese Flaschengarten Pflanzen zu hoch, können sie ohne Probleme geschnitten werden. Verliert deine Mosaikpflanze an Farbe, steht dein Flaschengarten zu dunkel. 

Kaffeepflanze – Coffea arabica

Ihren Ursprung hat die Kaffeepflanze in den Bergen Afrikas. Früher wurde sie in Arabien angebaut, daher der Name. In der Natur trägt die Pflanze April-Mai Blüten, dies wird in deinem Flaschengarten jedoch nicht passieren. Sie bevorzugt helle Standorte, geht jedoch bei direktem Sonnenlicht ein. Bei einigen gelieferten Flaschengarten Pflanzen, können noch Kaffeebohnen an Blättern und Boden stecken. Nach der Zeit fallen sie ab, dann kannst du sie ohne Probleme aus deinem Flaschengarten entfernen.

Flaschengarten Pflanzen: der Bonsai – Ficus microcarpa „Ginseng

Jeder hatte doch schon einmal einen Bonsai oder nicht? Der Ginseng ist der beliebteste unter den Zimmerbonsai. Vielen geht der Bonsai jedoch nach einiger Zeit ein. Auch wenn einige sagen er sei als einfache Zimmerpflanze sehr pflegeleicht, er ist trotzdem recht anspruchsvoll. Als Zimmerpflanze sollte man ihn nie nur von oben gießen, sonder tränken oder von unten Wasser zuführen. Er steht nicht gern in der Sonne und auch die trockene Luft bekommt ihm nicht gut. Diese Flaschengarten Pflanzen sind perfekt geeignet für diejenigen, die nie Glück mit dem Bonsai als Zimmerpflanze hatten. Denn der Bonsai im Flaschengarten hat eine perfekte Luftfeuchtigkeit, immer genügend Wasser von unten und ist keinen fiesen Schädlingen ausgesetzt. 

weiterlesen

Flaschengarten Bonsai Pflege

Flaschengarten Bonsai Pflege

Mein Flaschengarten schimmelt, was kann ich tun?

Mein Flaschengarten schimmelt, was kann ich tun?

Flaschengarten Anleitung: Wie funktioniert ein Flaschengarten?

Flaschengarten Anleitung: Wie funktioniert ein Flaschengarten?